Aktion Kunstrasen


Mitte Dezember 2023 - Endlich geht es los, der Kunstrasen kommt ...
Dank Unterstützung von MOE geht es richtig los..............

Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder
Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder


Stand Januar:
Photo Placeholder
Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder
Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder

Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder



Samstag, 13.01.2024, trotz Kälte und gefrorenem Boden hatten wir 36 Helfer einschließlich der C-Jugend und mit Uli einen eigenen Caterer 😉😉
An alle herzlichen Dank. Wir haben viel geschafft.
Das ist das schöne an einem Verein,
bei solchen wichtigen Aufgaben viel Unterstützung zu haben.
Gruß Berthold Fahl 👏👏👍👍

Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder
Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder
Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder



16.01.2024

Dank Hinweis von MOE und Kontakt vom Bezirksbürgermeister Stefan Grote
haben wir von der Firma 1KOMMA5 38 Paletten für den Abtransport unsere Pflastersteine bekommen.
Das Transportunternehmen LB Transporte, Herr Latif Büyükodabasi
hat uns die Paletten gratis zum Sportplatz gebracht.

Danke an alle!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Photo PlaceholderPhoto Placeholder

Am 27.01.2024 waren wir wieder am Neuenkamp und haben viele Stunden gearbeitet. Mit den Herren Laarmann waren wir nur 13 Helfer, vorwiegend Alte Herren und Vorstand. Von den Mannschaften waren nur zwei Trainer der ersten Mannschaft dabei. Der Trainer der zweiten Mannschaft hatte in der Woche auf der Baustelle gearbeitet. Wir haben die Platten auf Paletten gestapelt, zwei Interessenten haben auch schon Platten abgeholt. Drei Container mittlerweile mit Beton gefüllt. Wir werden noch einige benötigen. Am 03.02.2024, 10.09 h geht es weiter. Hoffentlich dann auch von den Senioren die Jüngeren mit dabei.

Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder


Ein weiterer Arbeitstag am Neuenkamp bei leider schlechtem Wetter. Das geplante Bäume schneiden ist leider wörtlich im Matsch steckengeblieben (der LKW kam nicht weiter, also demnächst ein neuer Versuch bei trockenem Wetter). Trotzdem waren wir mit 18 Helfern fleißig, unterstützt von Margit Gasser mit heißem Kaffee. Haben fast alle Platten und Pflastersteine auf Paletten gestapelt. Noch kurzfristig neun Paletten mit Hilfe von MOE organisiert. Damit haben wir bisher insgesamt 63 Paletten verwendet!!! Ende noch nicht in Sicht. Noch einige Arbeiten zu erledigen. Einige Paletten mit Pflastersteinen wollen wir selber für unseren Parkplatz nutzen. Es sind heute über 50qm abgeholt worden, aber immer noch genug da. Leider von der ersten und zweiten Mannschaft nur die Trainer Ramazan Dagdas und Said Lakraa dabei, von der vierten Mannschaft waren erfreulicherweise fünf dabei. Die Unterstützung der jungen Spieler hat sich positiv bemerkbar gemacht. Wir haben heute wieder einiges gemeinsam geleistet. Allen Helfern herzlichen DANK

Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder


Am 10.02.2024 waren 16 Helfer im Einsatz, leider von den Jüngeren nur Ramazan Dagdas, Vasfi Ince, Sahin Deniz, Said Lakraa und Sinanovic als Baggerfahrer im Einsatz. Sonst leider wieder nur Vorstand und Alte Herren. Die Einstellung der Jüngeren ist gelinde gesagt saumässig. Spielen wollen später alle, helfen hört man nur Ausreden. Haben trotzdem einiges geschafft. Der Zaun von 82m an der Neuenkamper Halle, die restlichen Platten gestapelt oder entsorgt. Angefangen Bäume zu schneiden. Arbeit ist noch genug.

Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder


Am 17.02.2024 waren wir mit 17 Helfern fleißig, unterstützt durch Margit Gasser mit Kaffee und Brötchen in der Mittagszeit. Zaun linke Seite (Metzer Str.) schon zu etwa 80% abgebaut. War von TBR erst für Spätsommer vorgesehen. Geeinigt, dass es sinnvoller ist, diesen schon jetzt abzubauen. Weiter 22 kleinere Bäume beseitigt, die in den Zaun gewachsen sind. Wieder wurden einige Platten/Steine abgeholt, immer noch einige da. Arbeit wurde leider wieder überwiegend von den Alten Herren und dem Vorstand bewältigt einschließlich Jürgen Pischel. Von den Seniorenmannschaften waren leider nur Ramazan Dagdas und Haziret Altuntas dabei, Said Lakraa hat in der Woche geholfen. Die Einstellung der Senioren hat sich nicht geändert, lässt sehr zu wünschen übrig. Gruß Berthold Fahl


Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder
Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder


24.02.2024
Am 24.02.2024 ein weiterer Arbeitstag am Neuenkamp. Leider nur 14 Helfer und Margit Gasser als gute Seele des Vereins sorgte wieder für Kaffee und Brötchen. Herzlichen Dank allen Helfern. Wie bisher fast nur Vorstand und Alte Herren. Kleines Missgeschick unseres Baggerfahrers, der den Container der Stadt beschädigt hat. Der restliche Zaun wurde abgebaut, Wurzeln und einige Betonfundamente der Stangen entfernt. Zaun rechts zur Neuenkamper Halle ebenfalls schon entfernt. Insgesamt haben wir schon mehr geschafft als geplant. Derzeit werden die Zäune und Stangen entsorgt. Nächste Woche der Rest. Platten und Steine sind noch knapp zwanzig Paletten vorhanden, diese können kostenlos abgeholt werden.
Erfreulich neigen sich die Arbeiten dem Ende zu. Nochmal vielen Dank allen Helfern der letzten Wochen, insbesondere den Herren Klaus und Achim Laarmann von MOE Tor- und Zaunsysteme, Remscheid.

Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder

Platzarbeiten am 02.03.2024, leider nur noch 9 Helfer. Zaun gekürzt rechts
neben der RSV-Halle (oberer Teil), letzten Steine aufgenommen, Sträucher für
den Häcksler vorbereitet,
Hüttendach zerkleinert, Häcksler erst später gekommen, arbeiten wurden am
Montag erledigt.
Sven Büro gestrichen, Herbert Büro gereinigt, Schreibtische aufgestellt.
Arbeiten neigen sich zum Glück dem Ende zu

Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder

Eindrücke von heute. Insgesamt nur 6 Helfer. Said hatte heute Morgen schon viel in den Container geräumt, wir so einiges an Resten noch dazu und wir sind fertig👍👍👷🏻♂️👷🏻♂️👷🏻♂️👷🏻♂️👷🏻♂️👷🏻♂️🔐

Noch haben wir einige Platten und Steine auf dem Platz zu verschenken. Am 23.03.2024 wurden von mehreren Personen über drei Paletten abgeholt.
Auch hier wird der Bestand zunehmend weniger.

Ebenfalls am 23.03.2024 sind die sechs Flutlichtmasten abgebaut worden.

Wir haben in der kurzen Zeit hervorragende Arbeit geleistet, wobei unser besonderer Dank gilt der Firma MOE und den Herren Laarmann. Ohne deren persönlicher Hilfe und Unterstützung mit Rat, Tat und Equipment
wären wir heute nicht so weit. Dank auch an alle Beteiligten, insbesondere an die Herren vom Vorstand und die Alten Herren, die den wesentlichen Teil der Helfer ausmachten.


Photo PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto PlaceholderPhoto Placeholder


Nach einigen Wochen der Stille, geschuldet der Firmenbeauftragung und der Suche einer entsorgungsfähigen Deponie für die dioxinhaltige Erde, geht es in der 27. Woche endlich wieder voran.

Photo Placeholder
Photo PlaceholderPhoto Placeholder





Ballspielverein
1910 e. V.

Neuenkamperstr.
45 - 47

42855 Remscheid

Telefon + Fax:
02191 / 3 05 17

E-Mail:
email


Facebook


     
Datenschutz  |   Impressum  |   Kontakt

© 2024 by Ballspielverein 1910 e. V.
Webdesign: EDV-BRAND, Wermelskirchen

Besucherzähler